16. August 2014
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Was ist Demodikose?

Was ist Demodikose?

Als Demodikose bezeichnen wir eine parasitäre Hauterkrankung, die durch die massiver Vermehrung von Demodexmilben (Demodex canis) hervorgerufen wird. Diese Milbe kommt auch beim klinisch gesunden Hund als Bewohner der Haarfollikel oder Haarbälge (daher auch die Bezeichnung Haarbalgmilbe) vor. Seltener finden wir sie auch in den Talg- und Schweißdrüsen des Hundes. Die Milbe wird durch engen Kontakt von der Mutter zu den Welpen übertragen, eine Infektion zu einem späteren Zeitpunkt wird ausgeschlossen, Damit ist die Demodikose im Gegensatz zur Sarkoptesräude, nicht ansteckend. Vermehren sich die Milben nun unter bestimmten Umständen zu stark, kommt es je nach Ausprägung der Erkrankung zu einzelnen kahlen Flecken weil die Bildung der Haare in den Follikeln gestört ist. Häufig werden diese Stellen von Bakterien besiedelt und es bilden sich Pusteln und/oder eitrige Krusten. Weiterlesen

16. September 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Persistierende (fortbestehende) Milcheckzähne

Persistierende (fortbestehende) Milcheckzähne

Der Wechsel der Milcheckzähne erfolgt beim Hund zwischen dem 5. und 6. Lebensmonat und stellt häufig ein Problem dar. Wenn durch das Hochschieben der bleibenden Eckzähne der Milcheckzahn nicht ausfällt, kommen die Eckzähne im Unterkiefer zu weit innen nämlich zungenwärts … Weiterlesen

10. Mai 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Was muss ich bei der Pflege der Hundezähne beachten (Video)?

Was muss ich bei der Pflege der Hundezähne beachten (Video)?

Oft wird die Pflege der Hundzähne übersehen. Dabei kann man mit wenigen Mitteln die Lebensdauer der Zähne und damit Lebensqualität des Hundes verbessern. Den folgenden Film über die Pflege von Hundezähne zeigen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Mars GmbH, … Weiterlesen