29. September 2020
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für FORL bei Katzen (Stand 2020)

FORL bei Katzen (Stand 2020)

Eine besondere Zahnerkrankung der Katze stellen Löcher in den Zähnen der Katze dar, die als feline odontoklastische resorptive Läsionen (FORL: Feline Odontoclastic Resorpitive Lesions) bezeichnet werden. Früher nannte man die Defekte „neck lesions“, weil diese häufig am Übergang von der … Weiterlesen

12. August 2019
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Digitales Dentalröntgen für Hund und Katze

Digitales Dentalröntgen für Hund und Katze

Seit Juni diesen Jahres verwenden wir unser digitales Dentalröntgen. In wenigen Sekunden können wir nun direkt am Zahnbehandlungsplatz dentale Röntgenaufnahmen von höchster Auflösung und Qualität anfertigen, ohne den Patienten umlagern zu müssen. Dies vermindert die Narkosezeit auch bei röntgenologisch schwierigen Fragestellungen deutlich. Da uns die Bilder wenige Sekunden nach der Aufnahme zur Verfügung stehen, können wir sofort therapierelevante Entscheidungen treffen. Weiterlesen

12. August 2019
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für FORL bei Katzen

FORL bei Katzen

Eine besondere Zahnerkrankung der Katze stellen Löcher in den Zähnen der Katze dar, die als feline odontoklastische resorptive Läsionen (FORL: Feline Odontoclastic Resorpitive Lesions) bezeichnet werden. Früher nannte man die Defekte als „neck lesions“, weil diese häufig am Übergang von … Weiterlesen

28. Februar 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Karies beim Hund

Karies beim Hund

Der medizinischen Definition nach finden wir Karies nur beim Hund, nicht aber bei der Katze. Die Löcher im Zahn der Katze werden als feline odontoklstische Resorptionen FORL bezeichnet. Häufig ist es ein Zufallsbefund etwa im Rahmen der Untersuchung der Maulhöhle bei … Weiterlesen

19. Februar 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Katzenkaries FORL

Katzenkaries FORL

Eine besondere Zahnerkrankung der Katze stellen Löcher in den Zähnen der Katze dar, die von den Katzenbesitzern häufig als Katzenkaries bezeichnet. Dies Bezeichnung ist nicht korrekt, weil es sich definitionsgemäß bei dieser Erkrankung nicht um Karies handelt. Der Fachausdruck lautet: Odontoklastische resorptive … Weiterlesen