16. September 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Persistierende (fortbestehende) Milcheckzähne

Persistierende (fortbestehende) Milcheckzähne

Der Wechsel der Milcheckzähne erfolgt beim Hund zwischen dem 5. und 6. Lebensmonat und stellt häufig ein Problem dar. Wenn durch das Hochschieben der bleibenden Eckzähne der Milcheckzahn nicht ausfällt, kommen die Eckzähne im Unterkiefer zu weit innen nämlich zungenwärts … Weiterlesen

10. Mai 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Was muss ich bei der Pflege der Hundezähne beachten (Video)?

Was muss ich bei der Pflege der Hundezähne beachten (Video)?

Oft wird die Pflege der Hundzähne übersehen. Dabei kann man mit wenigen Mitteln die Lebensdauer der Zähne und damit Lebensqualität des Hundes verbessern. Den folgenden Film über die Pflege von Hundezähne zeigen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Mars GmbH, … Weiterlesen

26. Februar 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für FORL bei Katzen

FORL bei Katzen

Eine besondere Zahnerkrankung der Katze stellen Löcher in den Zähnen der Katze dar, die als feline odontoklastische resorptive Läsionen (FORL: Feline Odontoclastic Resorpitive Lesions) bezeichnet werden. Früher wurden die Defekte als neck lesions bezeichnet. Nicht korrekt ist die unter den Besitzern … Weiterlesen

26. Februar 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Engstand oder Steilstand der Unterkiefereckzähne

Engstand oder Steilstand der Unterkiefereckzähne

Ein häufiges kieferorthopädisches Problem sind zu eng bzw. steil stehende Unterkiefereckzähne, die eine fachgerechte Korrektur erfordern, um Komplikationen wie Einbisse in den Gaumen ev. sogar mit Eröffnung der Nasenhöhle zu verhindern. Dieses Problem kann zum einen durch die persistierenden Milcheckzähne bei korrekter … Weiterlesen

26. Februar 2013
von Dr. Uwe Wagemann
Kommentare deaktiviert für Fraktur der Milcheckzähne

Fraktur der Milcheckzähne

Achten Sie bei Ihrem Welpen besonders auf die Milcheckzähne. Diese können beim Spielen, Beißen auf harte Gegenstände oder durch andere Gewalteinwirkungen abbrechen. Dann liegt in der Regel die Nervenhöhle frei und der Zahn blutet. Die weitläufig verbreitete Ansicht einen abgebrochenen Milcheckzahn … Weiterlesen